Fast jeder denkt, dass er "sucht" und findet. So gesehen stimmt das, aber er sucht nicht effizient und findet alles Mögliche, nur nicht das, was er gesucht hat. Fügen Sie zu Ihrer Suchanfrage Symbole oder Wörter – sogenannte Suchoperatoren – hinzu, um die Suchergebnisse einzugrenzen. Sie brauchen sich aber nicht jeden Operator zu merken: Sie können diese Suchanfragen auch über die Seite "Erweiterte Suche" erstellen. Oft sind’s einfach die kleinen Dinge, die an Google faszinieren - die aber kaum jemand kennt. Oder wussten Sie zum Beispiel, dass man Google-Ergebnisse auch nach Datum sortieren kann, wie man gezielt nach Porträts sucht oder ganz schnell Meilen in Kilometer umrechnet? Um nur einige Beispiele zu nennen.
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.